Nah an Gottes Herzen - der Inkubator für Gebet und Prophetie 18.02.-11.11.22

Hey – wir freuen uns, dich zum LehrReich Kurs „Nah an Gottes Herz“ einladen zu dürfen.

„Fürbitte verändert, erst uns und dann die Welt.“

#WHAT: Ein Inkubator ist ein Brutkasten oder auch eine Versorgungseinrichtung. Der Inkubator bietet einen geschützten Raum, in dem sich Menschen in geistlichen Gaben und Handlungen ausprobieren und gegenseitig ermutigen. Als Basis nutzen wir biblische Impulse, sprechen über Erfahrungen und machen gemeinsam neue. Im Zentrum steht die Begegnung mit Gott, der uns durch seinen Heiligen Geist beschenkt, anleitet und Jesus bezeugt.

#WHY: Hinter der Idee des Inkubators für Fürbitte und Prophetie steckt die Überzeugung, dass kraftvolle Gebete und prophetisches Dienen nicht nur wenigen vorbehalten ist, sondern erlernt und trainiert werden kann.

#HOW: Der Inkubator besteht aus insgesamt sieben Treffen: fünf Freitagabende, einem Wochenende und einem Nachtreffen im November. Ein typischer Abend setzt sich aus mehreren Elementen zusammen: Andacht, Erfahrungsaustausch, Lehrimpulse, Stille zum Empfangen, Anbetungszeit, Gebetszeit, sich gegenseitig dienen, Reflexion. Bei Interesse können Buchempfehlungen ausgesprochen werden.

#THEMEN: Je nach Bedarf und Interesse werden gemeinsam Schwerpunkte gesetzt, mit denen wir uns als Gruppe auseinandersetzen wollen. Beispiele für Themen: Gottes Stimme hören, Prophetischer Dienst heute, empfangen – interpretieren – weitergeben, Ermutigung, Gebet um Heilung, geistliche Kampfführung, Segnung, prophetische Fürbitte, Anbetung, Tanz, Träume.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN: Verbindliche Teilnahme an allen Treffen, damit wir als Gruppe zusammenwachsen können.

ANMELDESCHLUSS: 1. Februar 2022.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

REFERENTEN: Miriam Dreblow & Bettina Schöne
WANN: sechs Freitagabende 19-22 Uhr und ein Wochenende
18.02.2022 / 18.03.2022 / 29.04.2022 / 10.06.-12-06.2022 / 08.07.2022 / 16.09.2022 / 11.11.2022
ORT: GIG Saal, Lindener Marktplatz 1, 30449 Hannover
(Falls die Corona-Situation weiter kritisch ist, wird der Kurs online stattfinden. Wir werden die genaueren Infos kurz vor dem Beginn des Kurses mitteilen.)
KOSTEN: Der Kurs ist kostenlos. Wir freuen uns über eine Spende.

78 vorrätig